Digitale Spiele sind in den letzten Jahren zum Massenphänomen geworden und prägen unsere Wirklichkeit und unsere Vorstellung von Geschichte zunehmend. Das GameLab des Instituts für Geschichte beforscht den historischen Bezug digitaler Spiele nicht nur, es lädt selbst zum Ausprobieren und Erleben von Spielen ein. Es bietet folgende Serviceleistungen und Veranstaltungen, dank einer Kooperation mit Nintendo, an:

  • Der GameLab-Koffer – zum Ausborgen!: Durch eine Kooperation mit dem ZLB und Nintendo stehen 15 Nintendo Switch-Konsolen für den Einsatz an Schulen, in der universitären Lehre und in der Lehrer*innenfortbildung (Pädagogische Hochschule Wien und Oberösterreich) zur Verfügung. Der Koffer kann von allen Interessierten ausgeborgt werden! DGBL-Einheiten lassen sich damit umsetzen und wissenschaftlich auswerten.
  • Veranstaltungsreihe „Arbeitskreis digitales Spiel“: Monatlich finden Abende am Institut für Geschichte statt, bei denen Texte der Game Studies gelesen sowie Computerspiele oder analoge Spiele in innovativen Formaten gespielt und diskutiert werden. Die Teilnahme dazu ist frei!
  • YouTube-Kanal: Monatlich besprechen Romy Dueller und Alexander Preisinger Spiele für die historisch-politische Sinnbildung. Zu sehen unter Geschichtsdidaktik und Politikdidaktik digital.
  • Publikationen: Aus den Praxiserfahrungen entstehen laufend Broschüren (gemeinsam mit Zentrum polis) und eine Sammlung von Unterrichtsentwürfen. Interessierte Schüler*innen, Student*innen, Lehrer*innen und Hochschullehrende arbeiten an diesen Publikationen gleichermaßen mit.

Melden Sie sich für unsere Mailingliste an, um auf dem Laufenden zu bleiben.


 Anmeldung zur Mailingliste

Absenderdaten
Dies ist ein Pflichtfeld

 Aktuelles aus dem GameLab

13.10.2020
 

Wir suchen Beiträger*innen für eine didaktische Broschüre zu analogen Spielen in der politischen Bildung.

30.09.2020 10:35
 

Was dürfen Brettspiele? Praktische Erfahrung anhand des Ableitungsgesellschaftsspiels "Secret Hitler" mit anschließender Diskussion über Ethik in...

13.07.2020
 

Dieser Band erschließt digitale Spiele als Medium des Unterrichts. Spiele sind dazu geeignet – über verschiedene Kompetenzbereiche hinweg –,...

13.07.2020
 

Die Broschüre zeigt mit Blick auf die Politische Bildung, dass die Netzkultur kreativ und vielseitig sein kann und sehr gut zu zeitgemäßer Bildung...

13.07.2020
 

Diese Broschüre stellt niederschwellige Zugänge vor, um digitale Spiele ins Home Learning zu integrieren. Ausgewählt wurden nur solche Spiele, die...

13.07.2020
 

Klimawandel im digitalen Spiel konkret

Fünf digitale Spiele und fünf Unterrichtsideen zum Thema Klimawandel. Die Entwürfe sind für den Präsensunterricht genauso wie für das Distance...